Planet der König*innen

Wie viele König*innen verträgt das Land?

Kinderstück | Hille Marks | CASAMAX Theater

„ Ich! König Pippich!“ rief König Pippich, als er, seinen goldenen Thron unter dem Arm, auf dem Königsplaneten auftauchte. Bald erschallte es von der anderen Seite: „ Me! Queen Lee!“ Es war Königin Queenlee, die mit Getöse auf den Königsplaneten geschleudert wurde. Und schon purzelte auch König Le Roi mit einem „ Moi! Le Roi!“ hervor. Die zwei Könige und die Königin waren alle sehr schlau und wichtig, sie hatten die besten Ideen der Welt, alle liebten zuerst sich, dann sich selbst und dann noch sich selbst am allermeisten. Sie hatten auch jeweils einen Thron, und ein Reich, und … nein, keine Diener, keine Untertanen, keinen …? Ja, Keinen! Aber warum auch? Sie hatten ja sich selbst und fuchsteufelsgrandiose Ideen. Aber was passiert, wenn es plötzlich drei König*innen gibt? Kann das gut gehen?
Mit:
Paul Gerome Hölters, Lev Leib, Julia von Tettenborn

Regie:
Hille Marks

CASAMAX Theater

Berrenrather Straße 177
50937 Köln

Linie 18 bis Haltestelle Arnulfstraße, Linie 9 bis Haltestelle Weyertal, Linie 13 bis Haltestelle Sülzgürtel/Berrenrather Straße, Linien 130 und 978 bis Haltestelle Konradstraße

Was suchen Sie?

Sie suchen eine bestimmte Veranstaltung?

Sie suchen bestimmte Angebote der Theatergemeinde KÖLN

Möchten Sie die ganze Seite durchsuchen?