Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Hamilton de Holanda Trio | Kölner Philharmonie | Theatergemeinde KÖLN | Ihr Weg zur Kultur
Hamilton de Holanda Trio
© Künstleragentur

Hamilton de Holanda Trio

Konzert | Kölner Philharmonie

Hamilton de Holanda, mandolin
Salomão Soares, piano
Big Rabello, drums


Jobim

Schon allein das Wort: pure Poesie! »Bandolim« heißt Mandoline auf Portugiesisch. Und der größte Poet unter den zahlreichen Mandolinenspielern Brasiliens ist Hamilton de Holanda, der wie kein Zweiter dem Instrument bislang ungeahnte Klänge entlockt.

Nur acht Saiten auf der Mandoline? Nein, das ist nichts für Hamilton de Holanda. Dem 47-jährigen Musiker aus Rio de Janeiro sind gerade zehn Saiten genug, um seine Vorstellung von einem Instrument, das sowohl harmonische wie auch rhythmische Facetten zum Ausdruck bringen soll, zu verwirklichen. Das wird dem so unglaublich komplexen Werk eines Antônio Carlos Jobim, dem sich Holanda mit seinem Trio kühn und virtuos nähert, nur gerecht. Selten lässt sich die Bossa nova à la Jobim intensiver erleben.

Kölner Philharmonie

Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Linien 5, 12, 16, 18 sowie S-Bahnen S6, S11, S12, alle Nahverkehrszüge und die Busse 132, 170, 250, 260 und 978 bis Dom/Hauptbahnhof

Ihre Eintrittskarte ist zugleich Hin- und Rückfahrkarte 2. Klasse im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS).

Hamilton de Holanda Trio
finden Sie in folgenden Programmen:

April 2024

Sa
20.
Apr
Samstag, 20. April 2024 | 20:00 Uhr | Kölner Philharmonie

Hamilton de Holanda Trio

Konzert

Hamilton de Holanda Trio | © Künstleragentur

Was suchen Sie?

Sie suchen eine bestimmte Veranstaltung?

Sie suchen bestimmte Angebote der Theatergemeinde KÖLN

Möchten Sie die ganze Seite durchsuchen?