Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Oratorienchor Köln | Kölner Philharmonie | Theatergemeinde KÖLN | Ihr Weg zur Kultur
Anna Herbst
© Künstleragentur

Oratorienchor Köln

Konzert | Joseph Haydn | Kölner Philharmonie

Anna Herbst, Sopran
Wolfgang Klose, Tenor
Thilo Dahlmann, Bass
Philharmonie Südwestfalen
Joachim Geibel, Dirigent


Joseph Haydn
»Die Jahreszeiten«, HOB. XXI:3, 1799




Während Antonio Vivaldi 1725 die Jahreszeiten rein instrumental illustriert hatte, lässt Joseph Haydn 1801 nun auch die Menschen zu Wort kommen. In seinem Oratorium erzählen drei Protagonisten mit Unterstützung des Chors und des Orchesters vom Leben auf dem Lande.

In der Einleitung lässt Haydn bereits die Vorboten des Frühlings erahnen. Dann rückt er mit dem anmutigen Chor »Komm', holder Lenz« den Menschen ins Bild. Das schöne, aber auch mühevolle Leben in ländlicher Umgebung, das vom Wechselspiel der Natur und deren Kräften geprägt ist, entfaltet sich im weltlichen Oratorium »Die Jahreszeiten« in erfrischender Weise. Der junge Bauer Lukas, der Pächter Simon sowie dessen Tochter Hanne sind Archetypen des einfachen Landvolks zwischen Aussaat, Ernte, Jagd und Weinfest.

Kölner Philharmonie

Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Linien 5, 12, 16, 18 sowie S-Bahnen S6, S11, S12, alle Nahverkehrszüge und die Busse 132, 170, 250, 260 und 978 bis Dom/Hauptbahnhof

Ihre Eintrittskarte ist zugleich Hin- und Rückfahrkarte 2. Klasse im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS).

Was suchen Sie?

Sie suchen eine bestimmte Veranstaltung?

Sie suchen bestimmte Angebote der Theatergemeinde KÖLN

Möchten Sie die ganze Seite durchsuchen?